Die Ausbildung

Unser Nachwuchs

Wir teilen unseren Nachwuchs je nach Ausbildungsstand in verschiedene kleinere Gruppen auf, so dass ein schneller Sprung in den aktiven Bereich möglich wird. Viel Wert legen wir auf praktischen Unterricht, damit der Spaß nicht zu kurz kommt. Parallel legen wir Wert auf die Musiktheorie, um ihnen später das Einstudieren neuer Stücke zu erleichtern. Genauso wichtig für uns ist, dass sich alle wohlfühlen, Freundschaften knüpfen und Kontakt zu den Aktiven aufbauen.

Die Aktiven

Der Übungsabend der Aktiven beginnt mit der Registerprobe. In den Gruppen werden Rhythmusübungen gemacht, Tonleitern zum Einspielen gespielt oder sich in Stimmen aufgeteilt, um neue und alte Stücke einzustudieren. Nach der Registerprobe erfolgt das Zusammenspiel des Zuges.

Lehrgänge

Wir legen viel Wert auf die musikalische Ausbildung in Praxis und Theorie. Daher nehmen wir gelegentlich mit unseren Spielleuten an musikalischen Weiterbildungslehrgängen (u. a. an der Bundesmusikschule in Altgandersheim) teil. Bei den D1-D3 Lehrgängen, werden nach einer fundierten Vorbereitung, Prüfungen in Theorie und Praxis abgelegt.

 

Übungsabende, jeden Donnerstag ab 18:30 Uhr
im Schießstand des Schützenvereins Scharnebeck

Tel. 04136/7182

Interessierte sind immer herzlich Willkommen!