Das Kurzwaffenkorps
des Schützenvereins Scharnebeck v. 1896 e.V.

 

Wenn es blitzt und kracht…


ist die sportliche Leistung längst vollbracht!  Der schon mal spektakulär wirkende Schuss mit einer sportlichen Kurzwaffe ist das Ergebnis von Fokussierung, innerer Ruhe und einer trainierten Auge-Hand-Koordination. Hört sich kompliziert an? Alles reine Übungssache! Wenn mit der Freude am Schießsport das Wichtigste vorhanden ist, ist es eine interessante Herausforderung. Eine ausgewogene Mischung aus Spaß und Trainingsfleiß ist erfahrungsgemäß der beste Weg zur Entwicklung der eigenen Fertigkeiten. Sportlicher Ehrgeiz entwickelt sich ganz individuell durch persönliche Ziele. Entspannung nach dem Job wünscht sich der eine, ein anderer strebt nach Meistertiteln.

Unsere erfolgreichen Wettkampfschützen werden ihre zum Teil in Jahrzehnten erworbenen Erfahrungen und Fähigkeiten gern mit Schießsport-Interessierten teilen, um ihnen einen guten Start zu ermöglichen.

Unsere Kurzwaffenabteilung ist ein Spiegelbild der Gesellschaft. Angestellte, Arbeiter, Beamte und Handwerker finden sich ebenso wie Selbstständige, Manager und Ärzte. Und nicht zu vergessen unsere Ruheständler, die oft über weitreichende Erfahrungen verfügen. Uns alle verbindet ein gemeinsames Interesse und so erleben wir ein interessantes und positives Miteinander.

Die technischen Voraussetzungen für unseren Sport sind in unserem Schießsportzentrum in Scharnebeck auf höchstem Niveau gegeben: Sechs (bald neun) 25-Meter-Schießbahnen für Kurzwaffen mit elektronischer Trefferaufnahme, Anzeige der Treffer auf Monitoren direkt beim Schützen. Ebenso modern ausgestattet sind drei Bahnen für Langwaffen mit 100 Metern. Wer mag, kann seine Ergebnisse detailliert ausdrucken und so seine Entwicklung dokumentieren. Vereinswaffen stehen in den meisten Kalibern zur Verfügung.

 

 

Hier die wichtigsten Daten:

Was schießen wir in der Kurzwaffenabteilung?

  • Revolver und Pistolen von Kleinkaliber bis .44 Magnum
  • Historische Vorderlader
  • Großkaliber-Langwaffen (Moderne Präzisionsbüchsen und historische Ordonnanzgewehre auf 100 Meter)
  • Flinten (mit Schrot auf Wurfscheiben in der Schießanlage in Garlstorf)

Wann schießen wir?

  • mittwochs 19:00 bis 21:30 Kurzwaffen
  • am 3. und 4. Montag des Monats 19:00 bis 21:30 Kurzwaffen
  • samstags  09:30 bis 12:00 Langwaffe und/oder Flinte (nicht regelmäßig, bitte Terminplan beachten)

 

Leitung und Ansprechpartner

Leiter Kurzwaffenabteilung:   Wilfried Markl - Stellvertreter: Karsten Bruer (Sportleiter)

Vereinssportleiter Kurzwaffen: Christian Paschek - Stellvertreter:   Johannes Griesel (kommisarisch)

 

 

Interessiert? Dann bitte einfach unser Kontaktformular verwenden, damit wir einen Kennenlern-Termin vereinbaren können. Wir freuen uns auf Sie!