Die Bogensportabteilung

 

Bogenschießen - Ein moderner, boomender Sport...

...eine uralte Fähigkeit des Menschen, die immer noch sehr aktuell ist.

Die Bogenabteilung auf ihrem Bogenplatz, Am Kronsberg in Rullstorf


Jeder kann diesen Sport erlernen- ob Frau oder Mann, ob Schulkind oder längst im Ruhestand- dieser Sport ist für alle Altergruppen gleich welchen Geschlechts geeignet. Bogenschießen ist ein gesunder Sport! Verletzungsrisiken sind sehr gering! Orthopäden bestätigen, dass bei Bogenschützen kaum Probleme mit dem Rücken auftreten, da die Rücken- muskulatur stark ausgeprägt wird und dabei Schäden bei Belastungen im Alltag entgegenwirkt.

Ein Sport, der körperliche Kraft, Kondition und Konzentration erfordert sowie die körperliche Fitness und psychische Ausgeglichenheit stärkt. Ein Sport, der im Sommer unter freiem Himmel und im Winter in geschlossenen Einrichtungen ausgeübt werden kann.

Bogenschießen lässt sich leicht erlernen, denn schon in der ersten Übungsstunde stellen sich Erfolge ein!

 

Womit schießt man eigentlich?

Es gibt 4 verschiedene Bogenarten:

  • Langbogen
  • Blankbogen
  • Recurvebogen
  • Compoundbogen

 

Wir nutzen in unserem Verein den Recurvebogen. Er hat eine Länge von 54" bis 70" und ist in drei Teile zerlegbar und die beiden Wurfarme können zum leichteren Transport vom Mittelstück abgenommen werden. Die Wurfarme sind, je nach Preisklasse und persönlichen Anforderungen des Schützen, aus verleimtem Holz, Glasfiber oder Karbon. Das Mittelstück wird beim klassischen Anfängerbogen aus schichtweise verleimtem Holz gefertigt.  Gezielt wird mit einem Visier (Korn) und der Sehne (Kimme).

Die Aluminium- bzw. Karbonpfeile werden mit den Fingern gelöst. Zum Schutz der eigenen Finger wird ein kleines Lederstück benutzt (Fingertab). Schwingungen beim Abschuss eines Pfeils werden von Stabilisatoren gedämpft. Die Zuggewichte gehen von 18 lbs bis 55 lbs. Der Recurvebogen ist als Turnierbogen auf allen Wettkämpfen, einschließlich der Olympischen Spiele zugelassen.

 

Was muss man mitbringen?

Am wichtigsten sind Interesse und Spaß an diesem Sport. Für den Beginn wird die nötige Ausrüstung vom Verein gestellt. Mit der Zeit und dem steigenden Leistungsniveau wird der Wunsch nach eigenem Material größer werden. Hier sollte zunächst einen Leihbogen von einem Bogenfachhändler zurückgegriffen werden. Wir stehen hierbei gern mit Rat und Tat zur Seite.

Wintersaison - Die Bogenabteilung trainiert in der Sporthalle

 

Aktuelle Trainingszeiten 2018/19

Training Sporthalle Hauptschule Scharnebeck (die kleine blaue Turnhalle): 

20.10., VM 27.10., 03.11., 10.11., KM 17.11., 24.11., 01.12., 08.12., BZM 09.12., 15.12.2018
12.01.2019, 19.01., 26.01., 09.02., 16.02., 23.02., 02.03., 09.03., 16.03., 23.03., 30.03

 

Training Bogenplatz Kronsberg:

20.04., VM 27.04., 04.05., KM 11.05., 18.05., 25.05., 15.06., 22.06., 29.06., 17.08., 24.08., 31.08., 07.09.2019 (danach geht's in der Halle weiter ...)

 

Training Sporthalle Hauptschule Scharnebeck

14.09., 21.09., VM 28.09., 26.10., 02.11., 09.11., KM 16.11., 23.11., 30.11., 07.12., 14.12.2019 


AUSNAHMEN !

06.04. - 23.04.2019  Osterferien
30.05. - 02.06.2019  Himmelfahrtswochenende
07.06. - 10.06.2019  Pfingsten (Schützenfest)
01.07. - 14.08.2019  Sommerpause

 

Trainingszeiten :  10.00 Uhr - 12.00 Uhr Jugend und von 12.00 Uhr - 14.00 Uhr Erwachsene
Änderungen können kurzfristig vorkommen, werden aber in der Regel kommuniziert.

Ansprechpartner:

Andreas Liers (s.u.)
oder

Heiko Gärtner
Tel.: 04136 / 913504  oder  0157 / 80484349
E-Mail: heiko.gaertner@freenet.de

 

Kontakt

Leiter Bogenabteilung:
Andreas Liers
Tel. 04136 / 910822  oder  0152 / 24195402
E-Mail: an-liers@t-online.de

Bogenreferent:  Heiko Gärtner

Korpskönig:  -